EBV
Eschweiler Bergwerksverein
(Deutschland)
in and around Luxembourg
au Luxembourg et environs
in und um Luxemburg


Historique - Geschichtlicher Überblick
19.5.1838

Gründung: Eschweiler Bergwerks-Verein - EBV, Eschweiler

1. preussische Bergbau-Aktiengesellschaft

   
1863 Übernahme der Grube Anna in Alsdorf
   
   
   
1872 Übernahme der Concordia-Hütte in Eschweiler
   
   
1877 - 1910

Eduard Othberg (1841 - 1919), Bergrat beim EBV

Eduard-Stollen - Gewerkschaft Wollmeringen 1903

   
1880 Inbetriebnahme der Schachtanlage Eschweiler-Reserve
   
14.3.1882 Concession Wilhelm, Algringen
500 Kuxe: Röchling (Representant)
500 Kuxe: Eschweiler Bergwerksverein
   
1882/83 Karl Röchling kauft einer Luxemburgischen Gesellschaft (welcher?) und dem Eschweiler Bergwerksverein das Feld Wilhelm (Guillaume - Mine Angevillers) ab
   
8.1896 Kauf der Erzgruben von Jacob Kayser, Industrieller in Tetingen, durch den Eschweiler Bergwerksverein
1896

Wilhelm Kramm, aus Rümelingen
Betriebsdirektor der Gruben des Eschweiler Bergwerksvereins in Luxemburg

Grubenfelder im Langertengrund - Tetingen, Queschenberg, Hesselberg, Dohlen

   
1898 Kauf der Erzgruben von Thomas Byrne & Cie in Perchesberg und in Kalikfeld durch den Eschweiler Bergwerksverein
   
1899

Plan einer Fusion Aachener Hütten-Aktien-Verein Rothe Erde und EBV

(LW: 10.4.1899)

23.5.1900

Tetingen, 23. Mai. Der Unfall Lucius ereignete sich hier in Tetingen, Quai Langenacker, auf der zur Grube „Neleck" führenden Kleinbahn, neben dem Holzlager Kayser. Lucius war Transportunternehmer beim Eschweiler Bergwerksverein. Das Pferd stolperte über einen Stein ; Lucius fiel zur Seite und ehe er sich aufheben konnte, fiel das Pferd auf ihn. Er blieb zur Stelle tot und wurde der Unfall gleich von den Arbeitern des Sägewerkes sowie von dem Eigentümer Olinger bemerkt. Lucius ist aus Leudelingen gebürtig und in hiesigen Kreisen ganz beliebt. Derselbe war als arbeitsamer junger Mann bekannt.

(LW: 26.5.1900)

   
17.4.1902 - ? Anen Adolphe (* 21.12.1873 Ettelbrück), domicilié à Tétange, chef d'exploitation de la Société d'Eschweiler, Tétange
   
1903/1906 Inbetriebnahme der Kokerei der Grube Anna
   
1904 Kohle- und Koks-Liefervertrag zwischen EBV und Hauts Fourneaux et Forges de Dudelange
   
4.1905

Verkauf der Grubenfelder bei Tetingen vom Eschweiler Bergwerksverein und L. Renson an die Deutsch-Luxemburgische

Verkauf der Grubenfelder auf Hesselberg - Tetingerberg, Langertengrund an die Deutsch-Luxemburgische

(auch Kalikfeld?)

Betriebsführer dieser 2 Gruben sowie für die Grube Langertengrund ist vom 1.3.1905 J.B. Kolbach (bisher in Differdingen). Zu seinem Nachfolger in Differdingen wurde provisorisch E. Suttor bestimmt.

   
<=5.1905

Wohnhaus der früheren Apotheke Reiners (<=1885 - ?, 1885: Apotheke Reiners - Filiale Düdelingen) in der Nähe der 2 Bahnhöfe in Bettemburg, bewohnt von Minen-Direktor Kramm, zu verkaufen oder auf länger Zeit zu vermieten

(Besitzer Henri Reiners, Apotheker in Luxemburg - Redemptoristenkirche)

   
1906 Kohle- und Koks-Liefervertrag zwischen EBV und Le Gallais, Metz et Cie
   
   
<=1908

Konzession Escheringen
Konzession Wollmeringen
Bergrat Eduard Othberg, Pumpe / Eschweiler (EBV)

(Carte industrielle du bassin minier lorrain-luxembourgeois, Ch. Limpach, 1908)

   
1913 Interessenvertrag zwischen EBV und ARBED, zur Absicherung deren Koksversorgung
1913 - 1918 Böhringer Eugen, stellvertretendes Vorstandsmitglied des Eschweiler Bergwerksvereins
   
1917 Brack Franz, Betriebschef des Eschweiler Bergw.-Vereins, Abt. Eschweiler-Köln-Eisenwerke, Eschweileraue, Pümpchen 10.
   
? - ?

Léon Metz, ingénieur-métallurgiste, membre du Conseil de surveillance de l’Eschweiler Bergwerks-Verein

   
1919 - 1920 Hoff Hubert, Direktor der Hüttenabteilung des EBV
   
  Beteiligungen:
 
  • Anthracitgrube Carl Friedrich AG für Bergbau und verw. Industrie, Richterich (Betrieb am 31.7.1927 stillgelegt)
  • Braunkohlen-Industrie AG Zukunft, Eschweiler
  • Rheinisch-Westfälisches Kohlen-Syndikat, Essen
  • Gesellschaft für Teerverwertung mbH, Duisburg-Meiderich
  • Rheinisch-Westfälische Grubenholzeinkaufs-GmbH, Berlin
  • Steinkohlen-Elektrizitäts AG (Steag), Essen
   
1926 ARBED übernimmt 90 % des EBV
   
21.5.1938

Spatenstich für das neue Steinkohlenbergwerk Emil Mayrisch, zwischen Siersdorf und Dürboslar im Jülicher Land

Förderbeginn: 15.4.1952

1940-1989 Zeche Emil Mayrisch  
   
  Großaktionär: Vereinigte Hüttenwerke Burbach-Eich-Düdelingen (Arbed) in Luxemburg (ca. 97 %)
   
  (Comptoir Luxembourgeois des Charbonnages d'Eschweiler s.à r.l., Luxembourg)
   
1956 Zusammenlegung der 2 Gruben Anna I und Anna II zum Verbundbergwerk
   
   
   
12.1983 Schliessung des Steinkohlenbergwerkes Anna
   
1989 ARBED überträgt ihre Anteile am Eschweiler Bergwerks-Verein auf die Ruhrkohle AG, die damit neue Muttergesellschaft wurde.
   
   
30.9.1992 Schliessung der Kokerei Anna
18.12.1992 Schliessung des Steinkohlenbergwerkes Emil Mayrisch
   
1999 EBV AG


Grube Laurweg, Kohlscheid (Collection: industrie.lu)
1826 - 1966: Zeche Gouley - Laurweg
1907 - 1955: EBV  

 


Grube Eschweiler Reserve - um 1898 (Collection: industrie.lu)


Grube Eschweiler Reserve - um 1898 (Lithographische Kunstanstalt Mehner & Maas, Leipzig . R.; Collection: industrie.lu)


Luftaufnahme - Herzogenrath (Collection: industrie.lu)


Brief Eschweiler Bergwerks-Verein Bergbaubetriebe Bochum, Bochum-Gerthe an ARBED Division Differdange - 19.8.1974 (Collection: Marcel Schlim)


Brief Eschweiler Bergwerks-Verein (22c) Kohlscheid (Kr. Aachen) - 30.12.1963 (Collection:
industrie.lu)


Eschweiler Bergwerks-Verein (22c) Kohlscheid (Kr. Aachen) - 27.1.1939 (Collection: industrie.lu)


Concordiahütte, Eschweiler - um 1920 (Collection: industrie.lu)


Concordiahütte, Eschweiler - um 1898 (Lithographische Kunstanstalt Mehner & Maas, Leipzig . R.; Collection: industrie.lu)


Eschweiler Drahtfabrik - Aachener Hüttenverein (Carte postale: Collection: industrie.lu)
1822: Gründung der Draht-Fabrik-Compagnie, Eschweiler durch F. Englerth und einige Aachener Tuchfabrikanten. Poduktion: Kratzendraht und Nadeldraht auf einer modernen belgischen Drahtstraße
1906: Übernahme durch Aachener Hüttenverein
1928: Übernahme durch Felten-Guilleaume Eschweiler Draht A.G.
1955: Verlegung der Produktion nach Köln-Mülheim

 

Publicités - Werbung:

Eschweiler Bergwerks Verein Kohlscheid - 1935 (Collection: industrie.lu)


Société Métallurgique des Terres Rouges
Division d'Esch: Usines à Esch et à Belval
Division d'Aix-la-Chapelle: Usines à Rothe Erde et à Eschweiler
Grand Almanach Babert - 1922 (Collection Charles-Louis Aschman)

 

Bibliographie
 Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN
Rohstoffbasis und Absatzmarkt.

Die Schwerindustrie des Großherzogtums Luxemburg und das Aachener Revier
Aachener Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Band 2

Thomes Paul (Hg.)

Faridi Alexander
Gilson Norbert
Käding Michael
Majerus Benoît
Wiesemann Jörg

2005

Centre de Recherche Public Gabriel Lippmann

Shaker Verlag

Mit Beiträgen zur Geschichte des Aachener Hütten-Aktien-Vereins Rothe Erde (Michael Käding), des Eschweiler Bergwerks-Vereins (Jörg Wiesemann), der Kabelfabrik Felten & Guilleaume (Alexander Faridi), der Eschweiler- Drahtfabrik-Compagnie (Norbert Gilson) und des luxemburgischen Ingenieurkorps (Benoît Majerus)

250 3-8322-4310-0
Die Geschichte der Tetinger Minette von 1837 - 1965 Lunkes Jeannot 1989

In: Tetingen ROTE ERDE, RUNDES LEDER

herausgegeben zur Feier des 75jährigen Bestehens des S.C. Tetingen

éditpress Luxembourg

  p. 222, 224, 2254  
Le Grand-Duché de Luxembourg publié à l'occasion de l'Exposition Universelle et Internationale de Bruxelles par le Commissariat Général du Gouvernement Grand-Ducal à l'exposition avec le concours du Conseil économique, des Chambres professionnelles, et de l'Association des Journalistes luxembourgeois 1935     234  

 

Liens / Links
EBV - Industrial Railway / Le chemin de fer industriel / Die Werkbahn
ARBED
Industrial Railways Bordering Luxembourg - Les chemins de fer industriels dans la Région Saar-Lor-Lux+ - Werkbahnen in der Grenzregion Luxemburgs

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo