Confiserie
L. Perlia, successeurs A. Perlia et Cie
Stad - Luxemburg - Luxembourg


Historique - Geschichtlicher Überblick
?

Fondation / Gründung

   
   
<=1870

Chambre garnie à louer chez M. Perlia, confiseur

(LW: 20.10.1870)

   
4.1885

Ludwig Perlia, Zuckerbäcker zu Luxemburg; Abonnent für das Telefonnetz

(LW: 29.4.1885)

   
<=1896 L. Perlia, Zuckerbäcker
   
4.1897 Décès de Anna Katharina, Athalie Einsweiler à l'âge de 63 ans, épouse de Franz Xaver Hubert Ludwig Perlia, Konditor
   
<=1900 Perlia, Confiseur, Krautmarkt, Luxemburg
   
<=1906 Louis Perlia, Confiseur de la Cour
   
<=1906 Alphonse Perlia, Zuckerbäcker
   
4.3.1910 Décès de Franz Xaver Hubert Louis Perlia, Konditor, à l'âge de 75 ans
   
1910 114° - L. Perlia, successeurs A. Perlia et Cie , Luxembourg. - Confiserie et branches similaires. Associés : Marie Perlia et Alphonse Perlia, Luxembourg. Société en nom collectif constituée par acte du 30 juin 1910; la signature sociale appartient aux deux associés avec la réserve cependant que les engagements sociaux, portant au-delà d'une somme de 100 fr. doivent être revêtus de la signature des deux associés ; Marie Perlia est constituée gérante, ainsi que fondée de pouvoir judiciaire de la société. - Du 22 juillet 1910
   
   
? Arrêt de la production
   
 

Limpertsberg - Ableben von Rentner  Alfons Perlia im Alter von 54 Jahren, stadtbekannter Konditor im Ruhestand (krankheitshalber) seit 3 Jahren. Er lebte seitdem für die Malkunst die er schon seit seiner frühen Jugend eifrig gepflegt hat...

(LW: 1.6.1931)

30.5.1931

Décès de Alphonse Perlia, à l'âge de 54, Confiseur

29 avenue Victor Hugo, Limpertsberg

   
3.1932

Pâtisserie-Einrichtung (Backstubeneinrichtung, Ladeneinrichtung, National Registrierkasse, Avery-Waage, etc) zu verkaufen

Confiserie Perlia,
9 Grand'Rue, Luxembourg

5.1932

Moderne Bauten. Die Firma Hertz und Jenny Grünstein, frühere Besitzer des Weißwarengeschäftes Beffort-Bandermann, welche aus freier Hand das Eckhaus Mignon, Graben- und Großstraße, sowie die daran stoßende altbekannte Zuckerbäckerei Perlia für über 2 Millionen angekauft hat, wird daselbst einen modernen großen Eckbau aus Eisen errichten und ihr Pelzgeschäft dorthin verlegen. Der Zuckerbäcker im Hause Perlia, der erst vor Kurzem einen mehrjährigen Mietvertrag mit der Familie Perlia abgeschlossen hatte, mußte entschädigt werden, das Geschäft Mignon zog in das alte Conrot-Lenoël's Haus. Herr Unternehmer Giorgetti, der mit dem Abbau betraut worden war, hat das Kellergeschoß aus Steinmauerwerk fertiggestellt. Eben ist man mit der Montage des Eisengerippes beschäftigt, das bereits fertig im Dommeldinger Werk liegt. Herr Architekt Leclerc, Bourbonplateau, hat den Plan dazu entworfen. Der erste Eisenhochbau dieser Art in Luxemburg ist das Eckhaus Alexander Groß- und Philippstraße "Au Nouveau Paris".

(OMZ: 25.5.1932)

   

 

Produits - Produkte
    Début production   Fin production
         
         
         
         
         

 


Vugelsmillen - Vogelsmühle, Grundhof - (Bild gemalt von: A. Perlia)



Bibliographie
Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages - Seiten
ISBN

 


Liens / Links
Iesswuerenfabriken zu Lëtzebuerg - Fabriques de produits alimentaires au Luxembourg - Lebensmittelfabriken in Luxemburg

This is not the official page of this company / person. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme / personne. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma / Person. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo