Knaff Albert, ingénieur
Luxembourg


Historique - Geschichtlicher Überblick
 

Albert Knaff, * 16.9.1859 Grevenmacher, + 16.1.1935 Luxembourg à l'âge de 75 ans

époux de Fanny Bourggraff

 

 

3.1885 Albert Knaff, Hütteningenieur Aachen
1885 - 1895

Albert Knaff, ingénieur luxembourgeois Aachen, Ingenieur zu Hörde (Deutschland)
Chemiker im Laboratorium
Betriebsingenieur im Hochofenwerk Hörde, unter Leitung von Hilgenstock und Van Vloten

(Stahl und Eisen)

   
   
  Der Birnenmischer, eine Einrichtung, die das Thomasverfahren bedeutend verbesserte, war in Hörde unter Mitwirkung von Albert Knaff ausgearbeitet worden, wurde z.B. in Düdelingen einsetzt.
   
1895 - 1898 Albert Knaff, Hochofendirektor bei Ferry, Curicque & Cie Micheville
   
25.8.1896 Heirat Albert Viktor Knaff, Hochöfen-Direktor mit Maria, Francine, Fanny Bourggraff
   
Anfang 1898 - 1918 Albert Knaff, Direktor der van der Zypenschen Hüttenwerke, Wissen / Sieg
   
   
   
1910

Albert Knaff - Beiträge zur Geschichte der Eisenindustrie an der mittleren Sieg. - Düsseldorf - Verl. Stahleisen, 1910. - 83 S. , XII Taf. : Ill., graph. Darst., Kt.

   
   
<=7.1918 (Knaff Robert, Dipl.-Ing, Betriebsassistent der Firma Fried.
Krupp. A .-G ., Stahlwerke Annen, Annen i. W.) (Link)
   
3.1919 Knaff, A., Direktor, Luxemburg, Goethe-Straße 6
   
17.9.1920

Fondation / Gründung:

517.- Comptoir technique « Albert Knaff et Léon Mayer », à Luxembourg, rue Génistre, 3. - Importation et exportation de produits industriels et commerciaux de tous genres.

Capital : 20.000 francs. - Du 17 septembre 1920.

(Mémorial A - N° 14 du 4 mars 1921 - Extraits du registre aux firmes)

   
29.4.1923

Aus dem Ingenieurvereins. Am verflossenen Sonntag, den 29. April, hielt Herr Ingenieur Albert Knaff, ehemaliger Hüttendirektor in Wissen (Siegerland), jetzt wohnhaft in Luxemburg, auf Einladung des Ingenieurvereins einen höchstinteressanten Vortrag über Siderurgie und Waldwirtschaft. (…)

(LW: 4.5.1923)

   
12.11.1923

Fauna. (…) Am Montag, 12 November, um sechs Uhr abends wird Herr Albert Knaff, Ingénieur in Luxemburg, einen Vortrag halten über die „Gewinnung von Tieftemperaturteer“ (…).

(LW: 9.11.1923)

   
<=1928

Knaff Albert, ingénieur. 14. av. Brasseur. Luxembourg

Knaff Ernest, ingénieur-agronome. 14, av. Brasseur. Luxembourg

   
16. 1.1935

Décès de Albert Knaff - Bourggraff
13 avenue de l'Arsenal, Luxembourg

Ferdy Knaff - Gredt (Paris)
Albert Knaff - Heldenstein (Porz)
Ernest Knaff - Flies (Buta / Congo)
Joseph Ginsbach - Knaff

   
   



Bibliographie
  Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages - Seiten
ISBN
  Albert Knaff +   21.3.1935 Stahl und Eisen Heft Nr 12   p. 348  

Liens / Links
 
 

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo