Terlinden
Siechenhof - Weimerskirch - Luxembourg




Historique - Geschichtlicher Überblick
   
   
   
<=1909

Frau Gerhard Terlinden, Siechenhof (alte Mühle)

(LW: 9.8.1909)

   
1910

Mechanische Holzkunstbildnerei, Luxemburg - Siechenhof

(wo genau?)

Inhaberin: Frau Gerhard Terlinden, geborene Franziska Grave, genannt Winterberg, zu Luxemburg; Prokura : Gerhard Terlinden, Generalprokura

(Registre aux firmes N° 436 - Du 30 mai 1910)

   
7.1910

Die Kunst-Holzbildhauerei Terlinden in Siechenhof wird ihre Werkstätten und Büreaux nach den großen Räumen der früherer Schlackenmühle im Schoueschen Eigentume in Weimerskirch verlegen. 30 Arbeiter sollen beschäftigt werden.

(OMZ: 8.7.1910)

   
23.2.1912 Mechanische Holzkunstbildnerei, Luxemburg-Siechenhof

Das Geschäft ist am 23. Februar 1912 mit seinem Aktivum und Passivum durch die Kommanditgesellschaft Mechanische Holzkunstbildnerei, Kommanditgesellschaft Frau J. G. Terlinden & Cie übernommen worden.

(Registre aux firmes N° 436 - S. B. 234 - Du 28 février 1912)
   
1912

Mechanische Holzkunstbildnerei, Kommanditgesellschaft, Frau J. G. Terlinden & Cie Eich-Weimerskirch

Übernahme mit seinem Aktivum und Passivum des unter Sektion A, N° 436 eingetragenen Geschäftes.

Grund- oder Stammkapital: Kommanditkapital: 25.000 Fr.

Der Kommanditar nimmt nur bis zum Betrag dieser Einlage an den etwaigen Verlusten und Verbindlichkeiten der Gesellschaft Teil und kann auf keinen Fall über diesen Betrag hinaus irgendwie herangezogen werden.
Kommanditierter und persönlich haftender Gesellschafter: Franziska Grave, genannt Winterberg, Frau Johann Gerard Terlinden zu Eich-Weimerskirch.

Prokura: Johann Gerard Terlinden zu Eich - Weimerskirch, Generalvollmacht.

Kommanditgesellschaft, gegründet am 23. Februar 1912

Die Geschäftsführung der Gesellschaft wird durch Frau J. G. Terlinden besorgt, welche hierbei von ihrem Ehemann und ihrem Sohn unterstützt wird,

(Registre aux firmes N°234 - Du 28 février 1912)

   
  Herstellung von Zigarrenkisten
   
1914/18 Herstellung von Holzschuhen
   
4.1918

Rachat du Moulin Eydt, Siechenhof par Johann Gerard Terlinden

Prix: 100.000 fr

Die Verlegung der Holzschuhfabrik Terlinden & Cie aus Weimerskirch ist hierher vorgesehen

(OMZ: 5.4.1918)

   
   
10.1922

+ Gerhard Terlinden, Kaufmann, im Alter von 62 Jahren

Eichertorstraße, Pfaffenthal - Siechenhof

   
25.6.1923

Wegen Geschäftsaufgabe lassen die Erben des Herrn Johann Gerhard Terlinden in der Eydtenmühle Maschinen und Waren öffentlich versteigern.

(LW: 21.6.1923)

   

 



Bibliographie
   Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN
Die Mühlen des Luxemburger Landes Erpelding Emile 1981 Druck und Verlag St.-Paulus-Druckerei Luxemburg   800  

Liens / Links
Seeërieën / Holzindustrieën zu Lëtzebuerg - Industries du bois / Scieries au Luxembourg - Holzindustrien in Luxemburg

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.


 

Created by / Créé par / Copyright: jmo