Matériaux S.A.
Luxembourg


Historique - Geschichtlicher Überblick
   
1919

Fondation / Gründung :

Matériaux S.A. - Société Luxembourgoise pour le Commerce des Matériaux de construction

  Société Luxembourgeoise pour le Commerce des Matériaux de Construction
Capital: 1.000.000 fr
22 Boulevard Royal, Luxembourg

Usines à Esch/Alzette (marque Sanglier), Haren - lez - Bruxelles (marque Buda), Dommeldange, Rumelange, Péronnes (marque Fama), Allain
   
10.1920

Co-fondation de la "Société des Briqueteries de Steinfort" par la Société Luxembourgeoise pour le Commerce des Matériaux de Construction

   
27.3.1923

Extraits du registre aux firmes publies en exécution de l'art. 2 de la loi du 23 décembre 1909.
Arrondissement de Luxembourg. - Section A.

Modifications :

N° 410. - « Matériaux », Administrateurs : MM. Paul Walkiers, directeur d'usine à Bruxelles ; J.-B. Henckes, directeur commercial des Ciments Luxembourgeois à Luxembourg, et Ed. Hastert, directeur technique des Ciments Luxembourgeois à Esch-s.-Alz. La signature de A. Gordet, directeur de l'agence à Metz, est éteinte. - Du 27 mars 1923.

(Mémorial A - Annexe au n° 5 - 16.4.1923).

   
12.4.1923

Die Société pour le Commerce des matériaux de construction besitzt - direkt oder indirekt durch ihre Verwaltungsratsmitglieder - den weitaus größten Teil der Aktien der neugegründeten Chaux de Contern, so z.B.

J. B. Henckes, Direktor der Société pour le Commerce des matériaux de construction, 400 Aktien;

   
   
 

Société luxembourgeoise pour le Commerce des Matériaux de Construction, Luxemburg, Königsring
22,1 Million Franken Aktienkapital.

Die Gesellschaft, welche indirekt mit der Sogeco in Verbindung steht, ist ein Verkaufskontor nachstehender Werke und Firmen:

Im Jahre 1922 erzielte die Gesellschaft einen Gewinn von 274 619 Franken, welcher die Ausschüttung einer Dividende von 50 Franken auf die alten und 43,75 Fr. auf die neuen Aktien ermöglicht. Unter den Aktiven heben wir hervor die Posten Banken, Postscheck und Kasse mit 654 591 Fr., Portefeuille 298 375 Fr., Immöbel am Königsring 363102 Franken, Mobiliar und Auto 93 842 Fr., diverse Debitoren 1390 533 Fr. Unter dem Passiventonto stehen u. a. 1472 439 Fr. für diverse Kreditoren. Im Bericht heißt es, das verflossene Geschäftsjahr sei zufriedenstellend gewesen, weil seit Anfang desselben die Nachfrage nach Baumaterialien sehr stark geworden sei. Als Absatzgebiete seien zu nennen: Luxemburg, Frankreich, Holland, England, Deutschland, Marokko, Portugal und Brasilien. Die Einfuhr nach Frankreich sei sehr erschwert durch die französischen Prohibitivzölle. Belgien und Luxemburg unterhandelten jetzt mit Frankreich über die Herabsetzung dieser Zölle. Falls diese Unterhandlungen keinen Erfolg hätten, müsse auch Luxemburg Maßregeln gegen die Einfuhr lothringischer Baumaterialien ergreifen, welche zollfrei erfolge. Augenblicklich ist der Absatz nach Deutschland infolge Einfuhrverbotes für Baumaterialien und infolge der Transportschwierigkeiten wieder unmöglich. Der gesamte Umsatz belief sich auf 13.826.801 Franken gegen 11.275.229,45 für 1921. Die Columeta vertritt die Gesellschaft ab Januar 1923 in Argentinien, Brasilien, China, Japan, Spanien, in der Türkei, in Ägypten und Bulgarien.

(LW: 17.4.1923)

   
<=1935 Société Luxembourgoise pour le Commerce des Matériaux de construction, anc. Comptoir Luxembourgeois des Ciments, 2 Boulevard Royal, Luxembourg
   
1940-1944 Eindeutschung der Benennung der Gesellschaft auf Verordnung des Chefs der Zivilverwaltung von S. Lux. pour le Commerce de Matériaux de Construction. in Luxemburger Baumaterialien- Verkaufsstelle A. G.
   
<= 1953 Matériaux S.A. Luxembourgoise pour le Commerce des Matériaux de construction - Comptoir de vente des Ciments luxembourgeois - Chaux de Contern
   
   
1978 Fondation de Laborlux e.a. par Matériaux
   
   
   
2007

Cimalux = Fusion Ciments luxembourgeois et Matériaux S.A.

   
   
   

 


Publicités - Werbung:


Matériaux S.A. Luxembourgoise pour le Commerce des Matériaux de constuction - Comptoir de vente des Ciments luxembourgeois - Chaux de Contern
Annuaire automobile 1953/54 - Page 66
ACL - Automobile Club du Grand-Duché de Luxembourg
Imprimerie Bourg-Bourger, 216 pages (Collection: Charles-Louis Aschman)

 

 

Liens / Links
Comptoirs - Dépôts - Agences de Ventes

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo