Apdikt
Pharmacie
Apotheke
Aschman - Fischer Albert
Esch-sur-Alzette


1996 - PHARMACIE - LABORATOIRE - Officine située 42 rue du Brill à Esch-sur-Alzette, anciennement Pharmacie Louis Fischer (1946 - 1962), anciennement Pharmacie Albert Aschman, également dénommée Pharmacie de l’Industrie (1930 - 1945) (Collection Famille Aschman-Bodson)

 

Albert Aschman-Fischer

1924 - 1930

Pharmacie Dr chem. Albert Aschman
ou
Pharmacie Moderne

20, rue du Brill
Esch-sur-Alzette
____

1930 - 1945

Pharmacie Dr chem. Albert Aschman
ou
Pharmacie de l’Industrie

42, rue du Brill
Esch-sur-Alzette


Historique - Geschichtlicher Überblick
30.10.1884

Albert Aschman - Fischer: Naissance à Sittard, Limbourg d’Albert ASCHMAN, fils ainé de Camille Aschman, Sr. (* 20.7.1857 à Bous ; † 23.2.1921 à Molenbeek-Saint-Jean), pharmacien, docteur en sciences chimiques, professeur de 1ère classe à l'École agricole à Ettelbruck, préposé technique de la Station agricole de l’État, et de Marie-Henriette Renkin (* 30.8.1847 à Echt, Limbourg ; † 26.6.1922 à Ettelbruck), fille de Lambert Herman Renkin (* 1804 ; † 29.5.1875), pharmacien, et d’Antoinette de Wever (* 13.6.1809 ; † 28.5.1888)

 
Albert Aschman (Collection famille Aschman-Bodson)
   
1890 - 1896 

Études primaires à Ettelbruck (1890 - 1895), puis à Schieren (1895 - 1896).
Études secondaires au gymnase de Diekirch (1897 - 1902), puis au collège Saint-Joseph de Turnhout, Belgique (1903 - 1906).

   
1.10.1907 - 1.11.1908     

Apprenti pharmacien à Luxembourg chez Aloyse Kuborn à la Pharmacie Kuborn-Lassner et fréquentation des cours supérieurs à l’école industrielle


Apotheke Kuborn-Lassner
Gegründete 1804
Laboratorium für chem. und mikroskopische Untersuchungen des Harns u. des Auswurfes.
Telephon 314.

Luxemburg, den 2. nov. 1908

Fleischerstrasse 4.

Certificat!

Unterzeichneter erklärt andurch dass Herr Albert Aschmann aus Ettelbrück am ersten Oktober 1907 in meiner Apotheke als Lehrling eingetreten ist und dieselbe am ersten November 1908 wieder verlassen hat. Während dieser Zeit hat das Betragen des Herrn Aschmann zu keinerlei Klagen Anlass gegeben.
Luxemburg, den 2 Nov. 1908,
A. Kuborn,
Apotheker

(Collection famille Aschman-Bodson)

   
1908 - 1910

Apprenti pharmacien à Esch-sur Alzette chez Guillaume Welschbillig à la Pharmacie du Lion

   
19.5.1911

Candidature en sciences naturelles

   
1912

Dans un laboratoire à Differdange

   
1913 - 1914

Études en pharmacie, Chemisches Institut der Kgl. Universität Bonn, du 22 avril au 1er août 1913

Études en mathématiques et en sciences naturelles, Pharmaceutisches Institut der Universität Strassburg, du 12 novembre 1913 au 6 mars 1914.

   
6.2.1914

Albert Aschman, Geilerstrasse 54, Strassburg.

   
28.5.1914

Pharmacien

   
1.6.1914 - 1.10.1915    

Assistant chez le pharmacien Jean Lux à Differdange

   
1917 - 1920

Études de chimie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn, du 7 novembre 1917 au 1er août 1920.

Études de philosophie, Philosophische Fakultät, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn, du 12 novembre 1919 au (?).

   
1920 - 1924

Proviseur-remplaçant dans différentes pharmacies

   
1922

Docteur en sciences chimiques, The Oriental University, Washington, D.C.

   
1.11.1922 - 30.7.1923

Proviseur à Esch-sur-Alzette chez Guillaume Welschbillig à la Pharmacie du Lion

   
12.4.1924

Avis. - Service sanitaire. - Par arrêté de M. le Directeur général des Finances, en date du 12 avril 1924, M. Albert Aschman, pharmacien, actuellement à Dudelange, né à Sittard (Hollande) le 30 octobre 1884, de nationalité luxembourgeoise, a été autorisé à établir et à exploiter une pharmacie à Esch sur l'Alzette, au quartier dit "Grenz", rue du Brill. - 12 avril 1924.

(Mémorial A n° 19 du 23 avril 1924)

   
24.4.1924

Mariage à Kayl d’Albert ASCHMAN, pharmacien, docteur en sciences chimiques, avec Emy FISCHER (* 21.7.1882 à Echternach ; † 21.3.1954 à Luxembourg), fille aînée de Jean-Pierre-Sylvain Fischer (* 17.2.1854 ; † 14.12.1912), pharmacien, et d’Élisabeth (Élise) Wehenkel (* 8.11.1859 ; † 30.12.1893)

   
10.11.1924

Ouverture de la Pharmacie Moderne A. Aschman, 20, rue du Brill, Esch-sur-Alzette

   
1924 - 1945

Concessionnaire à Esch-sur-Alzette, au n° 20 puis au n° 42 de la rue du Brill, d’une pharmacie avec un laboratoire d’analyses chimiques et bactériologiques dénommée Pharmacie Dr chem. Albert Aschman ou Pharmacie Moderne et plus tard Pharmacie de l’Industrie.

Fabricant de peptones de viande et de vins de peptone d’après le procédé du Dr Camille Aschman.

1925  -  1926

Fleischextract
(Succus carnis recens)
nach dem Verfahren v. Dr. Camille ASCHMAN bewährt seit 30 Jahren.
Es ist das hervorragendste Nähr- und Kräftigungsmittel für Rekonvaleszenten, Schwerkranke und Operierte, da es ein rein natürliches Produkt ist und alle Bestandteile des Ochsenfleisches in konzentrierter und leicht verdaulicher Form enthält.
Dieses Extrakt ist nicht zu verwechseln mit den künstlichen Nährmittel der Reklame.
Die Flasche: 15 Fr.
Alleiniger Hersteller:
Albert ASCHMAN, Esch-Alzette,
Dr. en chimie - pharmacien   -  Pharmacie Moderne   -  Laboratoire d’analyses
20, rue du Brill, 20.

7173 (Tageblatt : 15, 22 et 29 décembre 1925  -  5 et 11 janvier 1926)

 

 

Février 1926

Flüssiger, konzentrierter Fleischextrakt aus prima Ochsenfleisch hergestellt nach Verfahren von Dr. Camille Aschman, bewährt seit 30 Jahren. Günstige Gutachten von Universitätsautorität. 1. Ranges. Bei allen schweren Krankheitskrisen als das beste Nähr- u. Kräftigungsmittel indiziert. Die Flasche portofrei: 15,75 Franken.
PHARMACIE MODERNE Albert Aschman Dr. Chem. - Pharmacien, Esch-Alz.

335 (Tageblatt: 8 et 13 février 1926)

 

 

Mars - avril 1926

Frühjahrskuren.
KRAFTWEIN
nach  Formel Dr. Eduard ASCHMAN, seinerzeit Arzt des Grossherzogl. Hofes, mit Eisen, Phosphor und Fleischextrakt. Hervorragendes Kräftigungs- und Blutbildungsmittel, sehr angenehm im Geschmack. - Zahlreiche Anerkennungen.
Pharmacie Moderne, Esch-Alz. 
Dr. chem. Albert ASCHMAN, 
Tel. 571 - Rue du Brill 20. - Tel. 571
Die Flasche : 9.00 Fr.

566  (Tageblatt : 23 et 28 avril, 5 et 14 mai 1926)

   
1926

Milchanalysen.
Bakteriologisch auf Tuberkel Paratyphus - Coli - Bazillen usw.
Chemisch - physiologische Untersuchungen des Nährwertes (besonders von Bedeutung für Kindermilch).
Apotheke u. Laboratorium Dr. chem. A. ASCHMAN
Brillstrasse, 20., Esch-Alz.                        

4500
(Tageblatt - 23.9.1926)

Février - avril 1927

Frühjahrskuren.
Schon jetzt kann man damit beginnen. Zu empfehlen ist vor allem KRAFTWEIN mit FLEISCHEXTRAKT nach Formel Dr. Eduard Aschman, s. Zt. Arzt des Grossherzogl. Hofes, Präsident des Medizinal-Kollegiums; bewährt seit 30 Jahren - angenehmer Geschmack - höchster Heilwert.
Apotheke und Laboratorium
Alb. ASCHMAN, rue du Brill 20, Esch.
Dr. sc. chim. de l’Université - Pharmacien,
Kein teures Auslandspräparat (mit schwerem Zoll).

7728 (Tageblatt: 21 février, 1er, 7 et 28 mars, 4 avril 1927)

 

 

Juin - juillet 1927

Kraftwein mit Fleischextrakt nach in Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg patentierten Verfahren hergestellt. - Höchste Heilwirkung. -
Apotheke und Laboratorium
A. ASCHMAN,
Dr. en chimie de l’Université - Pharmacien
ehem. Assistent von Geheimrat Anschütz,
Brillstrasse 20. - Esch a. d. Alzette.

2303 (Tageblatt 29 juin, 5 et 12 juillet 1927)

   

Décembre 1927 - janvier 1928

Kraftwein mit Fleischextrakt
Nach Formel Dr. Eduard Aschman, s. Zt. Arzt des Grossherzoglichen Hofes, Präsident des Medizinal-Kollegiums, Commandeur de l’ordre de la Couronne de chêne, Ehrenmitglied zahlreicher, auswärtiger gelehrter Akademien, usw.
Die Darstellung eines wissenschaftlichen, absolut reinen Fleischextraktes, anerkannt von ersten ausländischen Fachautoritäten, war das Lebenswerk von Dr. Camille Aschman.
Höchste Heilwirkung!
Nur echt mit auf Flasche geklebtem grünen Papierstreifen und Marke Chylon.
Zu haben in:
Apotheke Albert ASCHMAN
Dr. en chimie - Pharmacien,
früh. Assistent von Geheimrat Anschütz,
Laboratorium für physiologisch-chemische Analysen
Rue du Brill 20. - Esch-Alzette

274 (Tageblatt: 13, 15, 20 et 27 décembre 1927, 3 et 10 janvier 1928)

 

 

1928

Was ist Fleischextrakt ?

Was praktisch seit 30 Jahren durch langwierige Experimente von Dr. Camille Aschman mit seinen verschiedenen patentierten Fleischextrakt - Präparaten
(Extract. carnis fluid. und spiss. - Peptonum sicc.und spiss. - Beefchocolade - Vin de Peptone - der eine à base de vin de Moselle - der andere à base de vin de Madère - erreicht war, ist durch die genialen Arbeiten Emil Fischer's - des bedeutendsten Chemikers der Gegenwart und speziell in diesem Fall, durch seine Synthesen der Aminosäuren und Polypeptide (Synthese des Eiweisstoffes) bestätigt worden.
Eine neue glänzende Bestätigung des patentierten (in Paris, Berlin, Brüssel, Luxemburg) Verfahrens Dr. C. Aschman brachte die rezente Vitaminforschung. Felix Horowitz, eine Autorität auf diesem Gebiete, sagt in seinem «Wissenschaftlichen Forschungsbericht» p, 137, Leipzig 1925 :
«Aus der Tabelle Fleischextrakt +++ d.h. sehr reich an Vitaminen), ersieht man sofort den großen Einfluss der Bereitungsweise auf dem Vitamingehalt der Nahrung. Zahlreiche «hygienische» Massnahmen der Kulturvölker sind geeignet die Vitamine zu vernichten, und haben dadurch in Unkenntnis der Vitaminlehre zur Verbreitung der Avitaminosen und anderen Erkrankungen beigetragen.»
Man begreift jetzt weshalb mit Dr. C. Aschman's Fleischextraktpräparaten großartige Erfolge erzielt wurden; unter hunderten von Zeugnissen, sei eins erwähnt (von Patientin, der die verpflegenden Familie, und vom behandelnden Arzt bescheinigt) : Mit 63 Jahren hatte eine Frau quasi funktionslosen Magen und Darm (anscheinend Krebs) - sie brachte es auf 74 Jahre. - Die künstlichen Nährpräparate des Handels wurden der Reihe nach versucht, hatten aber versagt. (Also vitaminslos !) Dr. C. A. Präparate wurden nun während den 11 Jahren ausschliesslich verabreicht - der Erfolg war eklatant und beweisend. - Säuglinge, die keine Miloh und Nährpräparate vertrugen - rettungslos verloren - wurden mit Dr. C. A. Präparaten gross gezogen und sind heute Mühende, kräftige Menschen. Wissenschaftliche Diskussionen - Versuche - Vergleiche, der Hersteller wünscht nichts anderes. Vorläufig wird Fleischextrakt flüssig - aus 1A Ochsenfleisch - am vitaminreichsten - auf Bestellung jedesmal frisch hergestellt.

N. B. Neugierige, die in dem Präparat nur den einzusteckenden «Gewinn» sehen, mögen beruhigt sein; er ist gar nicht «handelsüblich» berechnet; es geht dem Hersteller mehr um wissenschaftliche und humane Zwecke. 

Hersteller: Apotheke Albert Aschman
Dr. en sciences chimiques de l'Université
Brillstrasse 20 - Esch an der Alzette

(Werbung: 4.5.1928 t)

 

Fin des années 1920

PHARMACIE MODERNE Alb. Aschman Dr chem. Apotheker Esch (Alz.)
2 petits pots de pharmacie en faïence avec couvercle en plastique :

  • Numéro 10 : hauteur 45 mm, diamètre 28 mm
  • Numéro 5 : hauteur 35 mm, diamètre 25 mm

 

 

   
1929

Laufmädchen oder Laufbursche gesucht.
Apotheke Aschman, Rue du Brill, Esch-Alz.

(Tageblatt - 9.3.1929)

   
1929 Cordemolit gegen Hühneraugen und Hornhaut! Viel nachgeahmt, aber noch immer unerreicht in prompter u. Schmerzloser Wirkung. Nur echt in Apotheke u. Laboratorium Dr. chem. A. ASCHMAN, Brillstrasse, 20., Esch-Alz.        5924

(Tageblatt -  29.6.1929)
   
1929

Untersuchungen.
Eine der wichtigsten ist die Harnuntersuchung.
Rechtzeitig vorgenommen, exakt und gewissenhaft ausgeführt, beugt sie vielen im Entstehen begriffenen Krankheiten vor! Ausführlicher Analysenbericht wird ausgehändigt.
Laboratorium und Apotheke Dr. chem. A. ASCHMAN, Brillstrasse 20. Esch a. d. Alzette.

(Tageblatt - 19.11.1929)

   
1930

Es ist zweckmäßig, den Harn von Zeit zu Zeit untersuchen zulassen, da mancherlei aus seiner Beschaffenheit zu erkennen ist. Wenden Sie sich an Apotheke u. chemisch-physiolog. Laboratorium Dr. chem. Alb. ASCHMAN, früh. Assistent von Geheimrat Anschütz, Direktor des chemischen Instituts der Universität in Bonn am Rhein. - Brillstrasse 42 - Esch-Alzette.

(Tagebaltt - 15.11.1930)

   
1931 Fenchel-Honig ist das beliebteste Hustenlinderungsmittel bei Kindern, aber es muss der echte sein; bereitet ausschliesslich aus Pflanzenextrakten und Lindenblütenhonig.
Der echte Fenchel-Honig ist erhältlich in Apotheke u. Laboratorium Dr. chem. Albert Aschman, Ecke Brill- und Industriestrasse, Esch- Alzette         7946

(Tageblatt -  24.12.1931)
   
1932

Wer nicht hören will muss fühlen!
Das einzige sicher wirkende Mittel zur Hühneraugenbeseitigung ist noch immer CORDEMOLIT.
Alleinverkauf: Apotheke u. Laboratorium Dr. chem. Alb. Aschman, Ecke Brill- und Industriestr., Esch-Alzette.    2931

(Tageblatt - 18.6.1932)

   
1933
Pharmacie - Laboratoire de recherches chimiques et bactériologiques Albert Aschman - Coin rue du Brill et de l'Industrie, Esch-sur-Alzette - 100prozentiger Fleischextrakt - Chylon-Kraftwein - Cordemolit. /dans : 2me exposition nationale du commerce et de l'industrie, des arts et métiers et de l'agriculture à Esch-sur-Alzette du 12 au 22 août 1933, catalogue officiel, Imprimerie coopérative luxembourgeoise, Esch-sur-Alzette, p. 22.
   
1939

Gesucht braves, fleiβiges, seriöses Mädchen, das alle Hausarbeiten verrichten kann.
Apotheke Aschman, Esch-Alzette.                9797
(L. W. - 12.4.1939)

   
1942

Kleinmädchen gesucht für morgens u. nachmittags. Apotheke Aschman, Esch/Alz., Brillstraβe Nr. 42          b 1533
(Tageblatt - 22.4.1942)

   
1942

Mädchen gesucht, nicht unter 20 Jahren, tagsüber, für alle Hausarbeiten.
Apotheke ASCHMAN, Esch-A., Brillstraβe.    B 5034

(Tageblatt - 12.8.1942)

   
22.9.1942


22.9.1942  † Albert Aschman, Apotheker, Dr. chem., Ehegatte von Emy Fischer (Collection famille Aschman-Bodson)

   
7.9.1945

Avis. - - Service Sanitaire. - - Il est porté à la connaissance du public que la concession de pharmacie de feu M. Aschmann, à Esch-s.-Alzette, est déclarée vacante.
Les candidats qui désirent solliciter l´octroi de cette concession sont invités à faire parvenir leur demande au Ministre du Service Sanitaire avant le 15 octobre 1945. Les demandes provenant de pharmaciens tenanciers d´une concession personnelles sont recevables.
(…)

Luxembourg, le 7 septembre 1945.
Le Ministre du Service Sanitaire,
Pierre Krier.

(Mémorial A n° 49 du 15 septembre 1945)

   

 

 

Été 1946

 

M. Louis Fischer (* 28.9.1887 ; † 13.9.1962) reprend la pharmacie de son beau-frère, M. Albert Aschman - Fischer.

PHARMACIE FISCHER ANCt PHARMACIE ASCHMAN   - 42, rue du Brill Esch/Alzette Étiquette gommée 4,6 x  8,3 cm - Collection famille Aschman-Bodson

   
   
1950

72 63 Aschman, Albert, Dr., Vve, r. Em. Lavandier, 10.

Grand-Duché de Luxembourg - Indicateur officiel des téléphones - Juin 1950. - Collection Philippe Aschman

   
21.3.1954
21.3.1954  † Madame Albert Aschman, née Emy Fischer ( Collection famille Aschman-Bodson)

 


Pharmacie Albert Aschman, 42, rue du Brill, Esch-sur-Alzette - vers 1931 - 1934 (Collection famille Aschman-Bodson)


Albert Aschman - Août 1942 (Collection famille Aschman-Bodson)


Albert Aschman - 11 avril 1942 (Collection famille Aschman-Bodson)



Dr Albert Aschman - Pharmacie - Laboratoire de chimie physiologique Esch Alzette Luxembourg. - Papier à lettre à entête (Collection famille Aschman-Bodson)


Pharmacie Moderne - Laboratoire de chimie physiologique Dr Albert Aschman. - Enveloppe à entête - vers 1924-1930
(Collection famille Aschman-Bodson)


Laboratoire Spécial de Recherches chimiques et bactériologiques Albert ASCHMAN - Dr en sc. chimiques
(Collection famille Aschman-Bodson)


Harnuntersuchung unter Berücksichtigung der neuesten Forschungsergebnisse. - Untersuchung ausgeführt von: Industrie - Apotheke - Chem. analyt. Laboratorium Albert Aschman Esch - Alz.

Produits - Produkte
    Début production   Fin production

Agamentee oder Frauentee

Apotheke Dr. A. Aschman, Brillstrasse, 20, Esch/Alzette

     

Asthma-Tee

Apotheke - Pharmacie
Dr. A. Aschman
Esch/Alz.

     

Harntreibender Blasen- und Nieren-Tee

Pharmacie Moderne - Laboratoire Spécial de Recherches Chimiques et Bactériologiques
A. Aschman - Dr. Sc. Chim. de l’Université - Pharmaciens
Esch/Alzette (Luxembourg)

     

Blutreinigungs-Tee

Pharmacie Moderne
A. Aschman, Dr. chim. - Apotheker
Esch a. d. Alzette
Telephon 571

     

Brust-Tee

Pharmacie Moderne
A. Aschman, Dr. chim. - Apotheker
Esch a. d. Alzette
Telephon 571

     

Entfettungs-Tee

Apotheke - Pharmacie
Dr. A. Aschman
Esch/Alz.

 

     
         

Kinder-Tee (Beruhigungs-Tee)

Dr. A. Aschman´s Beruhigungstee für Kinder (wirksam aber unschädlich)

     

Kinder-Tee (Beruhigungstee)

Apotheke Dr. A. Aschman
Esch/Alzette - Brillstrasse
Telefon 571.

     
         

 


Agamentee oder Frauentee

Apotheke Dr. A. Aschman, Brillstrasse, 20, Esch/Alzette

Werbung:

Inselbiger Apotheke Dr. A. Aschman erhalten Sie den berühmten Kraftwein mit Fleischextrakt (Marke Chylon). Selbige Apotheke hat auch ein Laboratorium für Analysen von Harn, Blut, usw.

Verpackungsschachtel aus bedruckter Pappe
H:  15,5 cm, B: 8 cm, T: 4,8 cm



Asthma-Tee - Apotheke - Pharmacie Dr. A. Aschman, Esch/Alz. - Verpackungsschachtel (Gesetzlich geschützt N° 30523 Fr. Melsbach, Sobernheim) aus bedruckter Pappe - H:  15 cm, B: 7,8 cm, T: 3,7 cm


Harntreibender Blasen- und Nieren-Tee

Pharmacie Moderne - Laboratoire Spécial de Recherches Chimiques et Bactériologiques
A. Aschman - Dr. Sc. Chim. de l’Université - Pharmaciens
Esch/Alzette (Luxembourg)

Werbungen:


Flüssiger Fleisch-Extrakt
Nach Dr. Camille Aschman
Patentiertes Verfahren


VIN TONIQUE
Formule Dr. Edouard Aschman
Der beste Kraftwein

Verpackungsschachtel aus bedruckter Pappe
H:  14,5 cm, B: 7,7 cm, T: 3 cm



Blutreinigungs-Tee

Pharmacie Moderne
A. Aschman, Dr. chim. - Apotheker
Esch a. d. Alzette
Telephon 571

Werbung:

Lager sämtlicher Verbandstoffe.
Gummiartikel, Eisbeutel, Guttaperchapapier, Gummispritzen.
Utensilien zur Krankenpflege, Irrigatoren, Clysopoms, Inhalationsapparate, diverse Glasspritzen.
Deutsche und amerikanische Pflaster, Pflastermulle und Salbenmulle.
Sämtliche medizinischen Seifen, Toilettenseifen.
Medizinalweine, Cognac.
Lager sämtlicher Diätetischer Präparate, Kindermehle, Hafermehl, Fleischextrakte, Peptone, Milchzucker, Cacao.
Lager sämtlicher Mineralwässer und Mineralsalze.

Verpackungsschachtel (A.G. Wenderoth, Cassel) aus bedruckter Pappe
H:  9,5 cm, B: 5,2 cm, T: 3,5 cm



Brust-Tee - Pharmacie Moderne
A. Aschman, Dr. chim. - Apotheker
Esch a. d. Alzette
Telephon 571

Verpackungsschachtel aus bedruckter Pappe
H:  11,5 cm, B: 5,8 cm, T: 3,5 cm

 


Entfettungs-Tee - Apotheke - Pharmacie Dr. A. Aschman, Esch/Alz. - Verpackungsschachtel aus bedruckter Pappe (Gesetzlich geschützt N° 30572 Fr. Melsbach, Sobernheim) - H:  15 cm, B: 7,8 cm, T: 3,7 cm


Kinder-Tee. (Beruhigungstee)

Apotheke Dr. A. Aschman
Esch/Alzette - Brillstrasse
Telefon 571.

Werbungen:


REINES, KRÄFTIGES BLUT!
Zu dessen Erhaltung und Wiedererlangung ist der CHLYON-KRAFTWEIN das vorzüglichste Mittel.
Erhältlich in der Apotheke Dr. A. Aschmann, Esch/Alz. Brillstrasse.


Die beste Emulsion an Gehalt und Geschmack ist die HEPAR-EMULSION. Nur erhältlich in der Apotheke Dr. Aschmann Esch/Alzette - Brillstrasse

Verpackungsschachtel aus bedruckter Pappe
H:  11,5 cm, B: 5,8 cm, T: 3,8 cm

 



Kinder-Tee. (Beruhigungs-Tee)

Dr. A. Aschman´s Beruhigungstee für Kinder (wirksam aber unschädlich)

Industrie-Apotheke
Pharmacie de l’Industrie
42, Brillstrasse, Esch/Alzette

Werbung:

CHLYON-KRAFTWEIN das vorzüglichste Kräftigungsmittel.

CORDEMOLIT prompt, schmerzlos wirkendes Hühneraugenmittel.

Verpackungsschachtel aus bedruckter Pappe
H:  11,3 cm, B: 5,8 cm, T: 3,7 cm


Terpinol-Tabletten - Industrie-Apotheke - Laboratoire d'analyses Dr. chem Alb. Aschman Esch/Alzette - Petite boîte à pilules en tôle lithographiée (diamètre: 4 cm - hauteur: 1,8 cm) - années 1930 (Collection famille Aschman-Bodson)


LOTION CAPILLAIRE - Haarwasser. - Apotheke - Pharmacie. - Chemisches Laboratorium. - Dr. A. Aschman. - Esch (Alzette). - Étiquette gommée (9,1 x 5 cm)


Labextrakt.- Industrie-Apotheke Albert Aschman / Esch, Alz. - Étiquelle gommée (2,7 x 5,7 cm)


Industrie-Apotheke Albert Aschman Esch Alzette Luxemburg. - Briefpapier


INDUSTRIE-APOTHEKE Chemisches Laboratorium Dr. A. ASCHMAN Esch a. d. Alzette Luxemburg. - Visitenkarte


Flüssiger Fleischextrakt - (t: 10.2.1940)


Industrie-Apotheke Albert Aschman, Esch-Alzig - Chylon-Kraftwein - Cordemolit

 

Bibliographie
   Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN
    Philippe Aschman 2017        

Liens / Links
Apdikten - Apdikter / Pharmacies - Pharmaciens / Apotheken - Apotheker
 

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo