Atelier de créosotage
Imprägnierwerk
Merscher Imprägnierwerk EHSES Charles
Miersch - Mersch


Site Berté, barrière Beringen - Mersch, vers 1958 (Collection: Offermann)


Atelier de créosotage - Imprägnieranstalt EHSES Charles, Mersch - 1912 (Document: ANLux)


Historique - Geschichtlicher Überblick
  Site adjacent de l'ancienne Sucrière / Tannerie de Mersch, direction Beringen
   
13.12.1909

(M. Charles Ehses, organiste, demeurant à Mersch, actionnaire - fondateur de la Société des briqueteries de Mersch - Merscher Dampfziegelei)

   
1912

Atelier de créosotage EHSES Charles, Mersch (1912 / 1913)

"Merscher Impragnierwerk", Sitz: Mersch, Zweigniederlassung: Zeltingen a. d. Mosel

Solidarisch haftende Gesellschafter: Willy Nicolay, Industrieller zu Zeltingen a. d. Mosel, Karl Ehses, Industrieller zu Mersch.

(20.6.1913)

   
1912 / 1913

NICOLAY Willy Industriel    -    Mersch
Atelier de créosotage; Chaudière à vapeur 

J90 / 3449

  Bâtiment avec toiture en dent de scie (shed / raikem) Sheddach
<=5.1924

Merscher Impragnierwerk

Jetziger Inhaber: Gebrüder Ehses & Comp

   
1928

2 neue Jauchefässer, Eichenholz, 700 und 600 l, sowie 2 neue Fleischbütten, eine oval, die andere viereckig, wegen Umzug preiswert zu verkaufen.

Ehses - Decker, Imprägnierwerk, Mersch.

(LW: 13.9.1928)

10.10.1930 Versteigerung des Imprägnier- und Sägewerkes in Mersch durch die Herren Carl Ehses - Ehses, Joseph Ehses - Decker und Ewald Ehses - Decker aus Zeltingen an der Mosel, früher Industrielle zu Mersch, wegen Aufgabe des Geschäftes, unter günstigen Zahlungsbedingungen auf Borg im Hotel Brandenburger
31.3.1932

Definitive Versteigerung zu Mersch, im HOTEL BRANDENBURGER.

Am Donnerstag, den 31. März 1932, um 3 Uhr nachmittags, lassen die Herren Carl Ehses - Ehses, Joseph Ehses - Decker und Ewald Ehses - Decker aus Zeltingen an der Mosel, früher Industrielle zu Mersch, wegen Aufgabe des Geschäftes, unter günstigen Zahlungsbedingungen auf Borg versteigern:

Ihr am Bahnhof Mersch gelegenes Säge- und Imprägnierwerk, begreifend Fabrikgebäude mit Schuppen, Gelände, neuerbautes Doppel-Wohnhaus mit Garten und sonstigen Dependenzien, alles in einem Bering, zwischen einem Gemeindeweg und einem Privatweg, stoßend mit einem Ende an das Eigentum der früheren Gerbereigesellschaft und mit dem andern Ende an ein Grundstück der Eisenbahngesellschaft, Nimax, Barthelemy und Arendt, groß zusammen 73 Ar 90 Centiar.

Die in den Fabrikgebäuden befindlichen Maschinen und Anlagen als:
Lanzsche Dampfmaschine 25 PS,
Vollgatter.
3 Schälmaschinen,
Besäumsäge,
Kreissäge.
Imprägnieranlage für Pfähle und
Imprägnieranlage für Masten
sowie die Bureaueinrichtung
werden in den Vorkauf einbegriffen:

Das Anwesen wird im ganzen versteigert oder in 2 Losen, wie folgt:
Los 1, begreifend: Das Wohnhaus (enthaltend 17 Zimmer) samt 5 bis 6 Ar Garten, je nach Übereinkunft.
Los 2, begreifend: Die Fabrikgebäude mit den Schuppen und dem übrigen Gelände, zusammen ca. 67 Ar groß, samt den Maschinen, Anlagen und Büroeinrichtung.

Ihrer vorteilhaften Lage wegen, dicht am Bahnhof Mersch, eignet sich besagte Liegenschaft zu jedwedem Industriebetriebe und auch zu Baugelände.
Mersch, am 16. März 1932.

(LW: 26.3.1932)

9.1932

Das Industrieanwesen ging in öffentlicher Versteigerung zum Preise von 91500 Fr in den Besitz des Herrn Nik Berté, Unternehmer und Kohlenhandlung und dessen Schwager Herrn Thiefels, Schreinermeister, beide aus Beringen, über.

(LW: 26.3.1932)

  Vente des machines à une scierie à Schwebsingen
  Dépôt Entreprise Berté, Beringen
   
   
   
   
   
30.04.1954

Achat du terrain par Agrocentre Mersch / Silo

Site de l'Agrocentre Mersch / Silo

   

Produits - Produkte
    Début production   Fin production
  Anfertigung und Impragnierung von Weinbergs-, Baum-, Zaun- und Sandsteinpfählen      
  Bohnenstangen, Keffern, Baugehölz, Tannenbretter, Dachlatten, Kantholz, Buchenmadrillen für Radfelgen, imprägnierte Baumpfähle und Leitungsmasten   1918  


Liens / Links
Holzindustrieën zu Lëtzebuerg / - Industries du bois au Luxembourg - Holzindustrien in Luxemburg
Chimie-Industrien zu Lëtzebuerg - Industries chimiques au Luxembourg - Chemieindustrien in Luxemburg
 

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo