Mining Company
Exploitant de Mines de Fer
Erzgrubenbetrieb
Rockenbrod


Villa, 52 rue des Martyrs, Rumelange (Photos: 19.8.2013 jmo)
= 52? rue de la Gare, Rumelange (zwischen der Gesellschaft Steinberg und Ougrée-Marihaye)


Historique - Geschichtlicher Überblick
   
   
? Fondation - Gründung
   
<=1935

Joseph Rockenbrod, géomètre

Rumelange

Tàl: 93

   
11.8.1937

Versteigerung des Ausbeutungsrechtes des Eisenerzes von 2 Parzellen Minette-Terrain gelegen auf dem Banne von Tetingen.

Parzelle 1, gelegen Herenterberg, 2,7670 Ha groß, die einen Ansatzpreis von 192.500 Fr erzielt hatte, wurde für 553.000 Fr einem Konsortium, bestehend aus Joseph Rockenbrod, Rümelingen, Minière Jean Berens fils, Rümelingen und Charles Hoffmann-Nau, Schifflingen zugeschlagen

(LW: 11.8.1937)

(30.9.1937)

(3. und letzte Versteigerung:
Ernst Wagener, aus Rümelingen, Betriebschef und Stellvertreter der Vereinigte Stahlwerke, Düsseldorf und der Gute Hoffnungshütte, Oberhausen ersteigerte das Ausbeutungsrecht des 2,767 Ha großen Herenterberg zum Preise von 1.002.000 Fr)

(LW: 30.9.1937)

6.11.1937

Versteigerung von Minetteland der Erben Bern. Boever - Arensdorff, Schifflingen:

  • 1 Parzelle Minetteland in "Weimeschköppchen", 73,20 Ar für 18.000 Fr zugeschlagen an Jos. Rockenbrod, Rümelingen

Ein Übergebot von einem Zehntel ist innerhalb 14 Tagen zulässig

(LW: 9.11.1937)

1937

Jährliche Taxe von 300 Fr für die Benutzung der Gemeindeausfuhrwege in Kayl durch den Minenexploitanten Rockenbrod.

(t: 28.12.1937)

   
<=11.1939

Versteigerung Villa, 52 rue de la Gare, Rumelange (zwischen der Gesellschaft Steinberg und Ougrée-Marihaye)

Joseph Rockenbrod - Berchem, géomètre

   
1940 Ausbeutung einer Eisenerzgrube in der Nähe der Léiwfräschen in Kayl, durch Ingenieur Rockenbrod
   
? Schließung
   
   


Bibliographie
 Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN
Kayl in der Geschichte Dupong Jos 1963/1997 Sankt-Paulus Druckerei, Luxemburg   p.177  
Livre d’Adresses du Grand-Duché de Luxembourg
Commercial, Industriel et Touristique

1re édition
J. de HAI-KHIAT, éditeur-directeur 1935
Ste des Editions internationales « Le Progrès » Amsterdam
31, avenue de l’Arsenal, Luxembourg
Imprimerie de la Gare Fr. Bourg-Bourger, Luxembourg
  752  

Liens / Links
Iron Ore Mining in Luxembourg - Mines de fer au Luxembourg - Eisenerzgruben in Luxemburg

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.


 

Created by / Créé par / Copyright: jmo