Offermann Jean, mécanicien
Giewelsmillen  - Goebelsmühle


Historique - Geschichtlicher Überblick
   
 

Jean Offermann (* 1883 Kaundorf) - Schroeder

 

   
? - 1935

Offermann Jean, mécanicien, Goebelsmühle (im späteren Hause Modest Baatz, 1 oder 3 rue de la Gare, Goebelsmühle)

Tél: 16

   
1924
Zu verkaufen ein Benzinmotor Benz 10 PS, liegend, stets in Betrieb zu sehen, bei Jean Offermann, Goebelsmühle (LW: 16.9.1924)
 
 

 

 
 

 

1925

Zu verkaufen ein Benzinmotor 8 PS, liegend, fahrbar, auch ohne Fahrgestell, Jean Offermann, Goebelsmühle (LW: 10.1.1925)

 


 


1932

Übernahme der Garage Leo Weber in Ettelbrück durch Jean Offermann
Ausführung sämtlicher Auto-Reparaturen

In Goebelsmühle führe ich alles weiter wie bis jetzt, auch können Sie dort noch immer die unzerbrechlichen Kochtöpfe, Viehkessel, Schnelldämpfer, Kochherde, alle möglichen Ersatzkessel in unverwüstlichem Schmiedeeisen nach jedem Mass haben.

Alle autogen. Schweissarbeiten werden noch immer ausgetührt. Spezialität: Zahnräder, Zähne einschweissen

"Wat de Jang nit ka reparéieren, get dem Gossmann"

Jean Offermann
Tel: 120 Ettelbrück - Tel: 16 Bourscheid (für Goebelsmühle)

(LW: 10.8.1932)

 


 
 

 

   
1935


Landwirte! Lokalvereine! E Méindeg ass de Jang um Mart vis-à-vis dem Salle de Vente Schoupp matt den neisten Quetschekrautkesselen, Véihkesselen, Gromperequetschen, alles Patent. J. Offermann, Goebelsmühle.

(LW: 11.5.1935)

 
 

 

   
1935 Fermeture - Schließung
1935

Göbelsmühle, 15. Okt. Auf der Grundgüter-Versteigerung des Hrn. Johann Offermann von hier, wurden zugeschlagen: Ein Wohnhaus mit Dependenzien und Bergstück von einem Areal von 18,56 Ar zum Preise von 3.500 Fr. an Paul Offermann, Mechaniker von hier: ein Bergstück, groß 16 Ar, zum Preise von 600 Fr. an Frau Witwe Bernard Leider-Schroeder von hier. Ein Übergebot von einem Sechstel des Hauptpreises kann innerhalb acht Tagen auf die versteigerten Immöbel gemacht werden.

(OMZ: 16.10.1935)

16.11.1935

Göbelsmühle, 16. Nov. Versteigerung. Infolge Übergebots wurde in öffentlicher Versteigerung ein dem Mechaniker Joh. Offermann gehörendes Wohnhaus mit Platz, Stallung und Scheune nebst 2 Bergstücken von je 18.56 resp. 16 Ar zum Gesamtpreise von 9.700 Fr. an Herrn Modeste Baatz, Unternehmer aus Landscheid zugeschlagen.

(t: 18.11.1935)

   
? - ? Offermann Jean, travaille chez Heinisch Hubert à Mersch
   

 

Produits - Produkte
  Début production   Fin production
  unzerbrechliche Kochtöpfe, Viehkessel, Schnelldämpfer, Kochherde, alle möglichen Ersatzkessel in unverwüstlichem Schmiedeeisen nach jedem Mass   1932  
  Quetschekrautkessel - Zwetschgenmuskessel / Pflaumenmuskessel, Véihkessel - Viehkessel, Gromperequetsch - Kartoffelquetschmaschine für Viehfutter, alles Patent. J. Offermann, Goebelsmühle   1935  
         

 


Bibliographie
  Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages - Seiten
ISBN
    Offermann Rémy 2019        
Livre d’Adresses du Grand-Duché de Luxembourg
Commercial, Industriel et Touristique

1re édition
J. de HAI-KHIAT, éditeur-directeur 1935  
Ste des Editions internationales « Le Progrès » Amsterdam
31, avenue de l’Arsenal, Luxembourg
Imprimerie de la Gare Fr. Bourg-Bourger, Luxembourg
752  

Liens / Links
Metallverarbechtungsbetrieber - Industries de la transformation des métaux - Metallverarbeitende Industrien

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo