Luxemburger Ingenieure vom Technikum Mittweida (Deutschland)


Technikum Mittweida, Sachsen
(Carte postale: 8563 Verlag: Mitteldeutscher Kunstverlag F. Heberlein, Meerane i. Sa.; Collection: industrie.lu)


Dës Lëscht ass am Opbau. All weider Info ass wëllkomm: info@industrie.lu

Historique - Geschichtlicher Überblick
 
   

1896 Théodore Schneider, * Hosingen, Mechaniker, seit mehreren Jahren in den Werkstätten der Reicheisenbahnen am Centralbahnhof zu Luxemburg tätig gewesen, hat am Technikum Mittweida die Vorprüfung als Werkmeister und Elektrotechniker mit bestem Erfolge bestanden, und die Aufnahme in die Oberabteilung gefunden. (Escher Courrier: 15.4.1896)
1910  
? Tanson Jean-Pierre (* 1896, + 1976) Ingenieur der Hochschule Mittweida
1917

Angel François, Mamer hat am Technikum zu Mittweida das Examen als Maschineningenieur mit dem Prädikat "recht gut" bestanden

(Die Volkstribüne: 6.10.1917)
1917

Wormeringer Jean, Bonneweg hat am Technikum zu Mittweida das Examen als Elektroingenieur mit dem Prädikat "recht gut" bestanden

(Die Volkstribüne: 6.10.1917)

   
1918 Delperdange Nicolas, Maschineningenieur, Mittweida
1918 Legille Jacques, Maschineningenieur, Mittweida
1918 Wies Ed., Elektroingenieur, Mittweida
1919

Wengler Joseph aus Rosport hat am Technikum Mittweida die Hauptprüfung als Elektro-Ingenieur mit dem Prädikat "recht gut" bestanden

(Die Volkstribüne: 13.10.1919)

1919

Decker Alex, Hollerich, hat am Technikum Mittweida die Hauptprüfung als Maschinen-Ingenieur mit dem Prädikat "recht gut" bestanden

(Die Volkstribüne: 15.10.1919)

1919

Kraus J.P., Elektroingenieur am Technikum Mittweida 

(LW: 5.11.1919)

1919

Fisch Mathias, Diekirch, 1. Teil der Hauptprüfung als Elektroingenieur am Technikum Mittweida bestanden

(OMZ: 11.11.1919)

1919

Kauth Joseph, Hollerich, hat am Technikum Mittweida die Vorprüfung sur Elektro-Ingenieur mit der Note „gut" bestanden

(Die Volktribüne: 26.11.1919)

1920 Offenheim Theophil, Ulflingen; Hencks Emile, Wolflingen: Hauptprüfung als Maschineningenieur mit dem Prädikat "recht gut" bestanden

Kneip François, Kautenbach: Hauptprüfung als Elektroingenieur mit dem Prädikat "recht gut" bestanden

(LW: 2.4.1920)

   
1920

Vogt Georg, Dudelange, Kandidatur in den Ingenieurwissenschaften, Fachrichtung Elektrotechnik mit der Note "recht gut" bestanden

(OMZ: 24.4.1920)

   
1924 Bruch François, Mertert, Girres J.P., Bonneweg, Michels J.P., Clausen: Prüfung an der höheren technischen Lehranstalt in Mittweida als Maschinenbauingenieur mit Note "gut" bestanden
1924

Glesener Eugène, Larochette: Prüfung an der höheren technischen Lehranstalt in Mittweida als Elektro-Ingenieur mit Note "gut" bestanden

(LW: 5.8.1924)

   
  Haentges Gaspar
   
<=1938 Amicale D'Letzeburger vun der Ingenieurschoul Mittweida
   


Bibliographie
 Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN
               

Liens / Links
Ingénieurs - Ingenieure - Engineers
 

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo