Krefelder Stahlwerk A.G.
Krefeld (Deutschland)


Historique - Geschichtlicher Überblick
1900

Gründung der

Krefelder Stahlwerk A.G.

durch August Thyssen, Peter Klöckner, Franz Burgers, Carl Spaeter

 
   
   
1903 - 1908 Reinhold Becker, Direktor, der Krefelder Stahlwerk A.G.
   
1916

Diekirch. Herr Ingenieur Alex. Boever, Sohn des Arztes Boever von hier, hat eine Stelle in Uerdingen bei Krefeld als Direktor einer Hochofengesellschaft, Abteilung: Chemische Versuche, angetreten.

(OMZ: 22.12.1916)

   
1921 - 1926 Eduard Houdremont Leiter des Laboratoriums, der gesamten Versuchsanstalt, Glüherei und Wärmebehandlung der Krefelder Stahlwerk A.G., Krefeld
   
8.1924 - 1926 Eduard Houdremont, Direktionsassistent und Vertreter des technischen Direktors. Beauftragt mit den gesamten metallurgischen Aufgaben des Werkes
   
1927 Fusion der Krefelder Stahlwerke AG mit 6 weiteren Edelstahlwerken zur Deutschen Edelstahlwerke AG.
   
   
1975 Zusammenschluss des Krefelder und des Wittener Edelstahlwerks zur Thyssen Edelstahlwerke AG.
   
   
2007 Deutsche Edelstahlwerke GmbH, nach Fusion mit der Edelstahlwerke Südwestfalen GmbH
   
 

Outokumpu Nirosta GmbH

Stahlwerk ThyssenKrupp-Nirosta

   
12.2013 Schließung der Flüssigphase
 

 



 
Liens / Links
 
 

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo