Mining Company
Exploitant de Mines
Grubenbetrieb
Duhr
Kayl


Historique - Geschichtlicher Überblick
? Fondation - Gründung
   
1880 Dur Ph. aus Kayl ersteht eine Minenkonzession auf Brommeschberg und bei der Léiwfräschen zu 3,5 Fr pro Waggon à 10 t bei einer Mindestausbeute von 1000 Waggons / Jahr.
   
1.12.1890

Duhr, Kayl, Unternehmer der Société des Mines d'Esch, welcher die Gruben auf dem Nußberg zwischen Esch und Kayl exploitierte, hat sich von der Ausbeutung zurückgezogen und sein Geschäft, das 24 Pferde beschäftigte, an Herrn Krancher aus Esch verkauft.

(OMZ: 2.12.1890 / 5.12.1890)

   
1896 Duhr, Schöffe und Minenexploitant zu Kayl, Kandidat für die Kammerwahlen Im Kanton Esch
   
   
? Fermeture / Schließung



Bibliographie
 Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN
Kayl in der Geschichte Dupong Jos 1963/1997 Sankt-Paulus Druckerei, Luxemburg   p.82  

 

Liens / Links
Iron Ore Mining in Luxembourg - Mines de fer au Luxembourg - Eisenerzgruben in Luxemburg
 

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo