Cordemann Ernst
Kreisdirektor von Diedenhofen


Erinnerungen an die behördliche Abnahme der Drahtseilbahn Oettingen - Differdingen am 17.10.1906
12. von links: Geheimrat Cordemann - aus: Daten aus der luxemburgischen Eisenindustrie, n° XVI., Zusammengestellt von Camille Aschman (A-Z, 1935)



Historique - Geschichtlicher Überblick
   
1906
Ernst Cordemann (1858 - 1913)
   
1899/1901 - 1913 Ernst Cordemann (1858 - 1913), Kreisdirektor von Diedenhofen
   
 

Elsaß-Lothringen. Man erinnert sich wohl noch, daß die französische Regierung dem Kreisdirektor Cordemann von Diedenhofen wegen seiner umsichtigen Vorsichtsmaßregeln zur Aufrechterhaltung der Ordnung beim letzten Berg- und HüttenArbeiterstreik zu Villerupt den Orden der Ehrenlegion verlieh. Jetzt hat der Kaiser den mitbeteiligten französischen Beamten auch Auszeichnungen zukommen lassen, nämlich dem Unterpräfekten Bouchacourt den Kronenorden 3. Klasse, dem Gendarmeriehauptmann Pacault zu Briey den roten Adlerorden 4. Klasse, dem Spezialkommissar Vechierini in Villerupt den Kronenorden 4. Klasse und dem Gendarmeriemachtmeister Lantenois zu Villerupt das allgemeine Ehrenzeichen.

(OMZ: 24.10.1907)

   
   
   
   
   





Bibliographie

Liens / Links
 

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo