Mining Company
Exploitant de Mines de Fer
Erzgrubenbetrieb
Kattwinkel und Gundlach
Hagen / Westfalen (Deutschland)

 


Historique - Geschichtlicher Überblick
   
   
? Fondation - Gründung
   
10.1907

Die Gesellschaft Kattwinkel und Gundlach, Hagen / Westfalen hat für das gesamte Erzgelände im "Großen Busch", 30 Hektar, 400.000 Fr angeboten, was gegenüber den bisherigen Offerten seitens des Grafen de Saintignon, ein Übergebot von 400.000 (?) Fr bedeutet.

(LW: 19.10.1907)

   
11.1907 Kattwinkel und Gundlach bietet der Gemeinde Differdingen 500.000 fr für das Minette-Objekt + eine Toccage von 0,5 - 1 Fr für jeden Waggon von 10 Tonnen Minette, der gefördert wird. Das gesamte Minettequantum wird auf 800.000 Waggons geschätzt.

(Der arme Teufel: 17.11.1907)
   
1908

Minières Stackels, Pétange: Lacroix Hippolyte, exploitées par Kattwinkel et Gundlach, Hagen / Westfalen
Minières Titelberg, Lamadelaine: Lacroix Hippolyte, exploitées par Kattwinkel et Gundlach, Hagen / Westfalen

(Carte industrielle du bassin minier lorrain-luxembourgeois, Ch. Limpach, 1908)

   
 
 


   
   
? Schließung
   
   
   


Bibliographie
 Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN
             

Liens / Links
Iron Ore Mining in Luxembourg - Mines de fer au Luxembourg - Eisenerzgruben in Luxemburg

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.


 

Created by / Créé par / Copyright: jmo