Hôtel Fischer
Aansebuerg - Ansemburg - Ansembourg


Restaurant Fischer-Schenten, Ansembourg - vers 1911


Historique - Geschichtlicher Überblick
-
   
   
  Fondation - Gründung:

   
<=1909 Café-Restaurant Jean Fischer-Schenten, Ansembourg
   
   
   
  Café-Restaurant Vve Fischer-Schenten, Ansembourg, tél: 2?
   
9.1926

Ansemburg, 10. Sept. Das romantische Eischtal erfreut sich einer immer wachsenden Beliebtheit bei der Touristenwelt. Oft gaubt man sich an Sonntagen an eine der verkehrsreichsten Hauptstraßen unsers Wegenetzes versetzt. Seitdem das Schloß von Hollenfels restauriert ist und von Charles van de Poll zeitweilig bewohnt wird, werden keine Besucher mehr zur Besichtigung zugelassen. Der Hauptteil der Reisenden, von Mersch oder Lintgen herkommend, stattet zuerst dem Kloster der Weißen Väter in Marienthal einen Besuch ab. Von hier aus erreicht der Naturfreund in kurzer Zeit das Schloß der Grafen von Ansemburg. Arbeiter sind eben im Begriffe, am mittleren Teile der Schloßvorderseite eine Nachbildung der Wappen anzubringen, welche man über der Eingangstüre der Kapelle Maria zur Eiche erblicken kann. Genanntes Heiligtum soll ebenfalls geschmückt werden mit Wappen, welche denen der gräflichen Familie von Ansemburg in der Pfarrkirche von Tüntingen ähnlich sind.

Im Hotel Fischer zu Ansemburg herrscht an manchen Tagen ein solches Gedränge, daß jeder glücklich zu preisen ist, der ein Plätzchen erhaschen kann. Tagsüber wurden schon 400-500 Touristen gezählt. Im letzten Sommer passierten hier nahezu 30 Schulen, im Vorjahre sogar 64. Von den ausländischen Touristen sind die Belgier und Franzosen am gernsten gesehen; sie lassen viel Geld im Lande. Und von diesem Standpunkte aus ist es zu begrüßen, wenn der Fremdenverkehr in unserm, an Naturschönheiten so reichen Ländchen, immer reger sich gestaltet.

(OMZ: 10.9.1926)

   
1929 Décès veuve Jean Fischer-Schenten, à l'âge de 58 ans, à Ansembourg
   
5.1930 Ersteigerung des Hotel Fischer zum Preise von 292.000 Franken durch Albert Raths aus Luxemburg
1930 Hôtelier Raths Albert, Ansembourg - demande pour Dépôt de benzine
   
<=1935 Hôtel Fischer-Schenten, Ansembourg
   
   
   
   
   
   

 

Bibliographie
Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages - Seiten
ISBN
               

Liens / Links
Hotels in Luxembourg

This is not the official page of this company / person. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme / personne. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma / Person. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo