Backuewenfabrik
Fabrique de fours
Backofenfabrik

Hein
Strassen

Site officiel: www.hein.lu


Historique - Geschichtlicher Überblick
1882

Fondation - Gründung durch Nicolas Hein

Hagendingen / Hagondange

   
   
1910?

Backofenbaugeschäft Pierre Hein - Weibeler (Sohn von Nicolas Hein)

15 rue Marie Adelaïde
Bettembourg

   
25.5.1912

Ehrenpreis nebst goldener Medaille der Wirteausstellung in Luxemburg:

Hein Hubert, Backofenbaugeschäft, Kluingen bei Rombach in Lothringen (Clouange / Rombas, Lorraine)

(LW: 25/26.5.1912)

   
<=1915 Backofenbaugeschäft Pierre Hein - Weibeler, Bettemburg
   
12.1917

Firma P. Hein - Weibeler
Backofengeschäft in Bettemburg
empfiehlt sich zum Bau von Backöfen aller Systeme

Nach Überwindung großer Schwierigkeiten gelang es uns, 20 Waggons Rheinische Backöfen auf Lager zu erhalten.
2000 Stück große Rheinische Herdplatten sind eingetroffen.

(LW: 22.12.1917)

   
um 1919 Übernahme einer Firma aus Metz die Dampfbacköfen herstellt
   
4.8.1920

Fondation - Gründung
Bettemburger Backofenbaugeschaft, Hein & Kayser, Bettemburg, offene Handelsgesellschaft (société en nom collectif)

Peter Hein, Backofenfabrikant,
Leo Kayser, Industrieller

Gesellschaftskapital: 125.000 Fr. und wird von beiden Gesellschaftern zu gleichen Teilen eingebracht.

Der Zweck der Gesellschaft besteht in der Weiterführung des bis zum 1. August 1920 allein von Herrn Leo Kayser in Bettemburg betriebenen Backofenbaufabrik.

   
1928 Entwicklung des ersten demontierbaren Dampfbackofens durch Pierre Hein
   
1931 Etagenbackofen mit Absatzapparat
   
1933 Décès Pierre Hein
1933 Übernahme der Leitung durch Tina Hein - Weber, Witwe von Pierre Hein
   
1937 Übernahme der Leitung durch Fred Hein, Sohn von Pierre Hein
   
195? Revolutionäre und patentierte Erfindung des Wagenofens durch Ferd Hein
   
1956 Universal-Backofen
   
1958 Eurolux-Backofen
   
1961 Inbebriebnahme der neuen Fabrik in Strassen
   
1964

Vergrößerung der Fabrik in Strassen

   
   
1982 Décès Fred Hein
1982 Übernahme der Leitung durch Raymond Hein (Neffe von Fred Hein)
   
  Übernahme der Leitung durch Pierre und Ferdinand Hein
   
   


Frühere Backofenfabrik Hein - 15 rue Marie Adelaïde, Bettembourg (Photo: 29.10.2011 jmo)

Produits - Produkte
    Début production   Fin production
         
    1948  
    1948  
  Perkins      
         
         
         

 

Publicités - Werbung:


Hein - Jaeger, Strassen - Pub 1965 (Collection: Marcel Schlim)


Werbung von 1948 (Collection: jmo)


Werbung von 1947 (Collection: jmo)


Pierre Hein, Backofenbauer, Bettemburg - Rechnung von 1918 (Collection: jmo)


Backofenbaugeschäft P. Hein - Weibeler, Bettemburg (LW: 23.10.1915)


Bibliographie
   Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN

Beetebuerg

am Laf vun der Zaït

Band 1

Geschichtsfrënn aus der Gemeng Beetebuerg a.s.b.l. 2011

e.a.

Die Bettemburger Backofenbaugesellschaft Hein

Polyprint S.A., Esch/Alzette 162  

Luxembourg

industriel & commercial

Service gouvernemental d'expansion commerciale 1965        

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo

Last update / Dernière mise-à-jour: 27-février-2011