Halberger Hütte
R. Böcking & Co
Brebach / Saar


Halberger Hütte von der Provinzialstraße (heute Saarbrückerstraße) gesehen (Postkarte Collection: Remigius Blum)


Historique - Geschichtlicher Überblick
1756 Fondation / Gründung durch Fürst Wilhelm Heinrich von Nassau - Saarbrücken: Schmelz- und Hammerwerk „HALBERGER WERCK“
(Leistung 10 – 16 Zentner flüssiges Eisen pro Tag)
1768 Die Halberger Hütte wird zusammen mit der Fischbacher Schmelze an die Gebrüder Beer & Co aus Strasbourg verpachet
1776 Übernahme durch die Gesellschaft Leclerc, Joly & Co, Paris; Direktoren: M. Savoye, M. Bingert, Joseph Aubert
  Société Steymetz & Gouvy
  Regie der Französischen Republik
1796 Die Halberger Hütte wird an die Compagnie Equer, Paris verpachet
1.10.1806 Übernahme der Halberger Hütte und der Fischbacher Schmelze durch die Gebrüder Coulaux, Inhaber einer Fabrik für Blank- und Feuerwaffen (Manufacture d'Armes blanches et à feu) in Mutzig und Klingenthal (Elsass)
18.10.1809 Die Halberger Hütte und die Fischbacher Schmelze wird an die Firma Stumm & Co (3 Brüder Stumm Friederich Philipp, Christian und Ferdinand, die Saarbrücker Familien Braun, Röchling, Schmidt, Krämer, Zix und Schmidtborn) verkauft
   
9.1868 Die Gebrüder Stumm verkaufen die Halberger Hütte an die Firma Gebrüder Böcking zu Asbach, Abentheuer und Gräfenbach
  Rudolph Böcking
1874 Inbetriebnahme der Kokerei
23.9.1875 Carl Ferdinand Stumm übernimmt die Halberger Hütte: die Leitung bleibt bei Rudolph Böcking: Rudolph Böcking & Co
<=1895 Thiry, ingénieur Aachen, Brebach
   
1895 Einführung von Dampflokomotiven in der Hütte
1896 Bau der Meterspurbahn im Werk
1903 Teilweise Elektrifizierung der Meterspurbahn
   
1919 Bildung einer Interessengemeinschaft mit dem branchengleichen Unternehmen Pont-à-Mousson in Lothringen (Frankreich)
3.1953 Herstellung der ersten 900er Rohre mit 6 Meter Baulänge im Sandzentrifugalguss-Verfahren (SZG)
1970 Fusion von Pont-à-Mousson mit Saint-Gobain
1972 Übernahme des gesamten Stammkapitals der Halbergerhütte durch die Pont-à-Mousson S.A.
   
  Saint-Gobain Gussrohr



Bibliographie
   Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN

200 Jahre Halbergerhütte
1756 - 1956

Prof. Dr. Klovekorn Fritz 1956

Saarländische Verlagsanstalt und Druckerei GmbH, Saarbrücken

 

145

 

Liens / Links
Mine Halberg / Differdange
Mine Sainte Barbe / Algrange
 

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.


 

Created by / Créé par / Copyright: jmo

Last update / Dernière mise-à-jour: 21-jan-2011