Raabe Karl, Ingenieur
Differdingen


Der erste Greyträger von 1 m Höhe wurde in Differdingen im Juni 1911 gewalzt. - aus: Daten aus der luxemburgischen Eisenindustrie, n° XVII. - Zusammengestellt von Camille Aschman (A-Z, 1935) - (Collection famille Aschman-Bodson).
Untere Reihe. Von links nach rechts: Paul Würth, Verwaltungsratmitglied; Fritz Sellge, Direktor; Forster (Vater) Betriebsleiter der Walzwerke. Hinter diesem Forster (Sohn), Vorarbeiter im Greywalzwerk; Karl Raabe, Walzwerkchef; Gustav Metzler, Hochofenchef; Helms, Stahlwerkchef.


Historique - Geschichtlicher Überblick
   
   
<=6.1911 Karl Raabe, Walzwerkchef in Differdingen
   
   
3.1917

Karl Raabe, Walzwerkchef in Differdingen, wird Direktor in Kneuttingen

(Die Schmiede: 21.4.1917)

   
   
  (1921: Charles Raabe - Wagner, Düsseldorf ?)
   
   
   
   





Bibliographie
   Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN
 
             

Liens / Links
 

This is not the official page of this company. Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Ceci n'est pas la page officielle de cette firme. Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Dies ist nicht die offizielle Seite dieser Firma. Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo